Miethausverwaltung

Seit mehr als 50 Jahren verwalten wir erfolgreich Mietshäuser. Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung wissen wir, worauf es ankommt. Wir managen Ihre Immobilie kundenorientiert, effizient und kostengünstig. Unsere Leistungen gehen über die klassische Verwaltung hinaus: Damit Ihre Rendite stimmt, überprüfen wir zum Beispiel auch gerne auch die Preise Ihrer Handwerker und Dienstleister und kümmern uns um die ordnungsgemäße Bewirtschaftung der Wohnanlagen. Wir beraten Sie gerne!

1. Mietverhältnisse:

  • gesamter Schriftverkehr mit den Mietern
  • Abschluss von Mietverträgen; Kündigungen der Verträge nach mietrechtlichen Gesichtspunkten
  • Überwachung der Mieteingänge, Mietinkasso und Geltendmachung aller Ansprüche
  • Betriebskosten und Heizkostenabrechnung bis spätestens 12 Monate nach Ablauf des jeweiligen Wirtschaftsjahres
  • Ermittlung der Heiz- und Warmwasserkosten
  • Ab- und Übernahme der Wohnungen incl. Erstellung eines entsprechenden Protokolls
  • Verwalten von Mietkautionen und Mietkautionsabrechnungen
  • Überprüfung von Mieterhöhungen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten, Geltendmachung vertraglich vereinbarter Mieterhöhungen (Staffelmietverträge)

2. Dienstleister:

  • Einstellung und Entlassung, Einweisung und Überwachung von Dienstleistungsunternehmen (Hausmeister, Reinigungsfirmen etc.) soweit erforderlich, sowie die Erstellung von Lohnabrechnungen und Abrechnung mit der Krankenkasse, Berufsgenossenschaft und Finanzamt. Beschaffung der für die ordnungsgemäße Bewirtschaftung erforderlichen Gebrauchsgegenstände(wie Geräte für Hausmeister) und Versorgungsgüter (wie Heizmaterial)

3. Behörden:

  • Sämtlichen Verkehr mit den Behörden, soweit er die laufende Verwaltung des Anwesens betrifft

4. Zahlungsverkehr/ Instandhaltung/ Instandsetzung :

  • Pünktliche Bezahlung aller Bewirtschaftungskosten welche das Anwesen betreffenden und Annuitäten nach vorheriger Prüfung.
  • Kontoabschöpfung spätestens bis zum 15. eines Monats zugunsten des Eigentümers.
  • Veranlassung notwendig werdender laufender Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • Vergabe und Überwachung aller notwendigen Reparaturen unter Auswahl geeigneter Fachfirmen inkl. Rechnungsprüfung

5. Versicherungen:

  • Prüfung des Versicherungsbedarfs,
  • Abschluss und Kündigung von Versicherungsverträgen für die
  • Abwicklung von Schadensfällen mit den Versicherungsgesellschaften und Dritten.

6. Buchhaltung:

  • Erfassung aller Zahlungsvorgänge,
  • Anfertigen einer jährlichen Hausabrechnung (bei Gewerbeobjekten mit Umsatzsteuerbericht) für den Eigentümer zur steuerlichen Verwendung